»Wir ehren ihre Geschichte. Wir sehen diesen Schmerz« Biden erkennt Massaker an Armeniern als Völkermord an

Historiker sprechen von bis zu 1,5 Millionen Opfern: Die Massaker an Armeniern im Ersten Weltkrieg hat Joe Biden als Völkermord eingestuft. Die türkische Regierung wirft Biden Populismus vor – und bestellt den US-Botschafter ein.
»Gerechtigkeit, jetzt«: Am Abend vor dem Gedenktag für den armenischen Genozid verliehen junge Armenier in der Nähe des Weißen Hauses ihrer Forderung Ausdruck

»Gerechtigkeit, jetzt«: Am Abend vor dem Gedenktag für den armenischen Genozid verliehen junge Armenier in der Nähe des Weißen Hauses ihrer Forderung Ausdruck

Foto: NICHOLAS KAMM / AFP
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

jus/dpa/afp