Trumps enttäuschte Fans Machtlos, ratlos, schwer bewaffnet

Das konservative Arizona ist gekippt. Jetzt bleibt Trumps Anhängern nur noch eines – wütend gegen den Wahlausgang zu protestieren.
Aus Phoenix, Arizona, berichtet Marc Pitzke
Letzter Aufmarsch: Trump-Fans in Phoenix, Arizona

Letzter Aufmarsch: Trump-Fans in Phoenix, Arizona

Foto: EDGARD GARRIDO / REUTERS
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

"Zählt unsere Stimmen": Protest vor dem Wahlzentrum von Phoenix

"Zählt unsere Stimmen": Protest vor dem Wahlzentrum von Phoenix

Foto: CHENEY ORR / REUTERS
"Q hat mich geschickt": Demonstrant vor dem Wahlzentrum in Phoenix

"Q hat mich geschickt": Demonstrant vor dem Wahlzentrum in Phoenix

Foto: OLIVIER TOURON / AFP
"Sie wollen den Präsidenten umbringen!" Verschwörungstheoretiker Alex Jones in Phoenix

"Sie wollen den Präsidenten umbringen!" Verschwörungstheoretiker Alex Jones in Phoenix

Foto: JIM URQUHART / REUTERS