Angeblicher Wahlbetrug Trump will vor Supreme Court ziehen, nennt aber keinen belastbaren Grund

Donald Trump will das Oberste US-Gericht anrufen, um eine weitere Auszählung der Stimmen zu stoppen. Es wäre nicht das erste Mal, dass der Supreme Court eine Wahl entscheidet.
Der Amtssitz des Obersten Gerichtshofes der USA in Washington

Der Amtssitz des Obersten Gerichtshofes der USA in Washington

Foto: J. Scott Applewhite / AP
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

als/dpa/AFP