Milliardenklage von Wahlmaschinenhersteller Ex-Trump-Anwältin distanziert sich von Wahlbetrugsvorwürfen

Weil sie behauptete, es habe bei der US-Wahl Manipulationen gegeben, sieht sich die Ex-Trump-Anwältin Sidney Powell mit einer Milliardenklage konfrontiert. Jetzt will sie die Vorwürfe auf bizarre Weise entkräften.
Trump-Beraterin Sidney Powell bei einem Auftritt im vergangenen November

Trump-Beraterin Sidney Powell bei einem Auftritt im vergangenen November

Foto: JIM LO SCALZO/EPA-EFE/Shutterstock
fek/Reuters