US-Post Wo sind 300.000 Briefwahlzettel geblieben?

Die staatliche US-Post kann nicht genau sagen, ob 300.000 Wahlzettel, die per Brief verschickt wurden, rechtzeitig angekommen sind. Ein Gericht forderte Aufklärung, doch die Post stellt sich quer.
USPS-Postwagen: Gerade in diesem Jahr sind Briefstimmen entscheidend

USPS-Postwagen: Gerade in diesem Jahr sind Briefstimmen entscheidend

Foto: RACHEL WISNIEWSKI / REUTERS
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

koe