Republikanische Wahlrechtsreform Zehntausende Amerikaner protestieren gegen »rassistische und antidemokratische Gesetze«

In zahlreichen Großstädten der USA sind Menschen auf die Straße gegangen, um gegen Wahlrechtsreformen in republikanisch geführten Staaten zu demonstrieren. Die Aktion soll an den »Marsch auf Washington« erinnern.
Protestanten in Miami: »Protect our vote«

Protestanten in Miami: »Protect our vote«

Foto: CRISTOBAL HERRERA-ULASHKEVICH / EPA
sbo/afp