US-Bundesstaat Arkansas führt Anti-Transgender-Gesetz ein

Es ist eines der zentralen Themen im Kulturkampf amerikanischer Konservativer: Jetzt hat der Bundesstaat Arkansas das bisher weitreichendste Gesetz gegen die Selbstbestimmung von Transpersonen verabschiedet.
Der republikanische Gouverneur Asa Hutchinson bei einer Rede in der Senatskammer des State Capitols in Little Rock

Der republikanische Gouverneur Asa Hutchinson bei einer Rede in der Senatskammer des State Capitols in Little Rock

Foto:

Thomas Metthe / AP

mjm/AP/dpa