Anti-Migranten-Plakate US-Einwanderungsbehörde startet umstrittene Kampagne mitten im Wahlkampf

Viele US-Städte kooperieren nicht mit der Einwanderungsbehörde ICE. Das nutzt diese nun für eine Kampagne - ausgerechnet in einem Bundesstaat, der von zentraler Bedeutung für die US-Wahl ist.
Razzia: ICE-Mitarbeiter nehmen einen Mann in Los Angeles fest

Razzia: ICE-Mitarbeiter nehmen einen Mann in Los Angeles fest

Foto: Charles Reed / ICE / AFP
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

slü