Bei amerikanisch-israelischem Treffen Biden verteidigt Luftangriffe auf proiranische Milizen

Ein »angemessener Defensivschlag« gegen proiranische Milizen: US-Präsident Biden und das Pentagon haben Details zu den Angriffen auf Ziele in Syrien und im Irak bekannt gegeben. Die Reaktion erfolgte prompt.
Israels scheidender Präsident Reuven Rivlin, US-Präsident Joe Biden im Weißen Haus in Washington

Israels scheidender Präsident Reuven Rivlin, US-Präsident Joe Biden im Weißen Haus in Washington

Foto: Pool via CNP /MediaPunch / imago images/MediaPunch
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

ire/dpa/AFP