Spannungen mit China USA schicken erneut zwei Flugzeugträger ins Südchinesische Meer

Zwei Flugzeugträger-Verbände waren an einer Übung des US-Militärs im Südchinesischen Meer beteiligt. Die US-Marine bestreitet einen Zusammenhang mit politischen Ereignissen zwischen den USA und China.
Die "USS Ronald Reagen" fuhr ins Südchinesische Meer (Archivbild)

Die "USS Ronald Reagen" fuhr ins Südchinesische Meer (Archivbild)

Foto: Jason Tarleton/ dpa
ptz/dpa