Terrorattacke in Wien Anschlag hatte offenbar islamistisches Motiv

Ein schwer bewaffneter Terrorist hat am Montagabend in der Wiener Innenstadt vier Menschen getötet und viele verletzt. Der Angreifer wurde nach Angaben des Innenministeriums erschossen. Nach mindestens einem weiteren wird gefahndet.
Bewaffnete Polizisten stehen Wache am Morgen nach dem Terroranschlag im Wiener Stadtzentrum

Bewaffnete Polizisten stehen Wache am Morgen nach dem Terroranschlag im Wiener Stadtzentrum

Foto: Hans Punz / dpa
DER SPIEGEL
cop/mfh/mrc/rol/dpa