71-jähriges Fotomodell Sophia Loren posiert für Pirelli-Kalender

Scharfe Kurven und viel Haut: In den 40 Jahren seit der Erstausgabe hat sich der Pirelli-Kalender zu einem erotischen Markenzeichen entwickelt. Für die neue Ausgabe hat jetzt Italiens berühmteste Schauspielerin Modell gestanden - mit Diamanten bekleidet.


Rom - Im stolzen Alter von 71 Jahren posierte die italienische Schauspielerin Sophia Loren mit Diamant-Ohrringen für den Kalender. "Es braucht Entschlossenheit, wenn man schon lange eine Sache machen will, die einem gut gefällt," sagte die Berühmtheit dem italienischen Magazin "Gente". Laut dem Bericht hat sie gerade eine Schönheitskur gemacht. Zu den wenigen Auserwählten, denen die Aktfotos bereits gezeigt wurden, zählt Lorens Freundin Silvia Damiani. Sie beschrieb die Aufnahmen als sehr schön. Sie sollten den Mythos Loren weiter nähren.

Loren beim Fotoshooting für den Pirelli-Kalender: "Es braucht Entschlossenheit"
REUTERS/ Pirelli

Loren beim Fotoshooting für den Pirelli-Kalender: "Es braucht Entschlossenheit"

Die Motive des seit 1964 erscheinenden Pirelli-Kalenders werden von Freunden der Aktfotografie jedes Jahr mit großer Spannung erwartet. Das Hochglanz-Produkt des italienischen Reifeherstellers ist nicht im freien Handel erhältlich, sondern wird in einer Auflage von 40.000 Stück nur an Auserwählte verteilt. Im Jahrgang 2007 zeigen namhafte Fotografen neben Loren auch Penelope Cruz, Hilary Swank und Naomi Watts.

Die italienische Zeitung "Corriere della Sera" veröffentlichte eine "Probeaufnahme", die Loren in derselben Pose zeigt wie die Originale im Kalender. Darin liegt sie von einem Leinentuch umschlungen auf einem Bett.

Anmerkung der Redaktion: In der ursprünglichen Meldung hatte sich ein Fehler eingeschlichen, dort war Sophia Lorens Vorname mit "f" geschrieben. Wir bitten um Entschuldigung.

har/afp



© SPIEGEL ONLINE 2006
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.