Zeitungsbericht Kraftfahrt-Bundesamt geht wegen Abgasen gegen Fiat vor

Fiat soll eine illegale Motorsoftware genutzt haben, einen Termin beim Verkehrsminister ließ der Konzern platzen. Nun hat das Kraftfahrt-Bundesamt einem Zeitungsbericht zufolge die Behörden in Rom und Brüssel informiert.

Abgedeckte Fiat-Autos bei einem Händler in Rom (Archiv)
REUTERS

Abgedeckte Fiat-Autos bei einem Händler in Rom (Archiv)


Das Kraftfahrt-Bundesamt hat laut "Bild am Sonntag" einen Prüfbericht über angebliche Abgasmanipulationen bei Fiat Chrysler (FCA) an Behörden in Rom und Brüssel geschickt. Darin heißt es der Zeitung zufolge, dass der Autozulieferer Bosch das Amt informiert habe, dass Fiat in Fahrzeugen der besonders umweltfreundlichen Euro-Norm 6 auffällige "Software, Applikationen und Kalibrierungen" verwende, die "möglicherweise nicht gesetzeskonform erscheinen".

Verkehrsminister Alexander Dobrindt hatte im Zuge der Vorwürfe gegen Fiat solch einen Bericht bereits angekündigt. "Die italienischen Behörden müssen prüfen, ob die Vorschriften eingehalten wurden", sagte er. Zu einem Gespräch im Ministerium waren Vertreter des Konzerns deshalb einfach nicht erschienen. Wie bei vielen anderen Herstellern hatte Dobrindts Verkehrskommission zuvor auch beim italienischen Autobauer Unregelmäßigkeiten bei Abgaswerten von Dieselfahrzeugen festgestellt.

Der "BamS" zufolge ist mit der Übersendung des Berichts an die EU-Kommission sowie an die italienische Zulassungsbehörde aus dem Vorwurf nun ein offizielles Verfahren der Europäischen Union geworden. Der Bericht trage den Titel Betreffzeile "Unzulässige Abschalteinrichtungen beim Fiat 500X".

Grund für die Überschreitung bei den Tests ist Medienberichten zufolge eine illegale Abschaltvorrichtung, die bei Fiat-Fahrzeugen dafür sorgt, dass nach mehr als 20 Minuten nach dem Anlassen die Schadstoffreinigung aussetzt. Die Untersuchung beim offiziellen Testzyklus dauert 20 Minuten. Mehrere Prüfungen des Kraft-Bundesamts haben der "BamS" zufolge diesen Verdacht bestätigt.

Fotostrecke

22  Bilder
Dieselaffäre: Auch diese Modelle waren bei Abgastests auffällig

apr



© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.