Sicherheitslücke 2,2 Millionen BMW konnten gehackt werden

Der ADAC hat eine Sicherheitslücke im IT-System von BMW-Fahrzeugen aufgedeckt: Bei 2,2 Millionen Autos ließen sich die Türen ohne großen Aufwand mit Elektronikzubehör öffnen. Der mangelnde Schutz bestand über mehrere Jahre hinweg.
Sicherheitslücke: 2,2 Millionen BMW konnten gehackt werden

Sicherheitslücke: 2,2 Millionen BMW konnten gehackt werden

BMW
IT-Sicherheitslücke: ADAC hackt BMW ConnectedDrive-Modelle
Uwe Rattay / ADAC
Fotostrecke

IT-Sicherheitslücke: ADAC hackt BMW ConnectedDrive-Modelle

cst/dpa