Pfeil nach rechts

ADAC-Geschäftsführer Karl Obermair "Herr Ramstetter war für uns nicht greifbar"

Nach dem Skandal um die manipulierten Stimmabgaben beim ADAC-Autopreis "Gelber Engel" steht die Führung des Autoclubs unter Druck. Geschäftsführer Karl Obermair spricht mit SPIEGEL ONLINE über seine Gutgläubigkeit und den Whistleblower, der den Betrug öffentlich machte.
Von Margret Hucko und Christoph Stockburger
ADAC-Geschäftsführer Karl Obermair: "Hätte vorsichtiger sein müssen"

ADAC-Geschäftsführer Karl Obermair: "Hätte vorsichtiger sein müssen"

AFP
Zur Person