"Gelber Engel": Der Preis der Macht
Foto: ADAC
Fotostrecke

"Gelber Engel": Der Preis der Macht

"Gelber Engel" Manipulationsverdacht beim ADAC-Autopreis

Schwerer Vorwurf gegen den ADAC: Laut "Süddeutscher Zeitung" hat der Autoclub beim renommierten Branchenpreis "Gelber Engel" manipuliert. Die Zahl der abgegebenen Stimmen soll frisiert worden sein. Der ADAC bestreitet die Anschuldigungen.
mhu/cst