Pfeil nach rechts

Umstrittener TV-Bericht Deutsche Autobauer kontern Kritik aus China

Deutsche Autohersteller wehren sich gegen Vorwürfe aus China: Audi, BMW und Mercedes wiesen Berichte zurück, wonach in ihren Autos giftige Dämpfe auftreten. Experten wollen die Probleme dagegen nicht ausschließen - vermuten dahinter aber auch eine gezielte Attacke der Regierung.
Fertigung eines Audi-Modells in China: "Keine gesundheitsgefährdenden Emissionen"

Fertigung eines Audi-Modells in China: "Keine gesundheitsgefährdenden Emissionen"

Audi
cst/dpa