Gerichtsurteil zu Dieselauto VW-Fahrer erhält erstmals vollen Kaufpreis zurück

Vor dem Landgericht Augsburg siegte ein Dieselfahrer gegen Volkswagen. Der Konzern muss seinen manipulierten Diesel zurücknehmen - und erstmals den vollen Kaufpreis zurückzahlen.
Die VW-Zentrale in Wolfsburg (Symbolbild)

Die VW-Zentrale in Wolfsburg (Symbolbild)

Foto: Julian Stratenschulte/ picture alliance / Julian Stratenschulte/dpa
ene