Automarkt Russland Zwischen Kaviar und Trockenfisch

Russlands Automarkt boomt: Während die Verkäufe in Westeuropa stagnieren, wächst die Nachfrage dort beachtlich. Deutschland bleibt da nur noch der zweite Platz auf dem Kontinent. Doch nicht nur die Kauflust ist in Russland größer, auch sonst tickt der Pkw-Markt anders.

Der russische Automarkt

Rang Marke 1. Hj. 2008 1. Hj. 2007 2007
1 LADA 322.652 285.120 663.475
2 CHEVROLET 125.701 84.467 190.553
3 HYUNDAI 99.491 49.004 137.151
4 FORD 91.976 77.862 166.144
5 TOYOTA 84.319 72.118 143.688
6 NISSAN 76.122 51.304 114.389
7 RENAULT 55.902 44.645 99.844
8 MITSUBISHI 54.027 34.509 90.972
9 OPEL 53.523 27.379 66.329
10 DAEWOO 52.525 40.446 91.302
...
16 VOLKSWAGEN 21.268 13.273 32.002
...
26 BMW 8.913 6.717 14.008
27 MERCEDES 8.815 7.354 15.708
28 AUDI 8.660 7.272 15.313
...
37 PORSCHE 1.144 1.116 2.249
...
43 MINI 497 339 678
Gesamt 1.380.083 1.024.552 2.340.245
Quelle: Jato Dynamics