Urteil am Verwaltungsgericht München 4000 Euro und Fahrverbote, bitte!

Eine deutliche Watschn gab es heute am Verwaltungsgericht München für die bayerische Staatsregierung wegen ihrer Politik der Luftreinhaltung: Sie muss nun ein tragfähiges Konzept für Fahrverbote ausarbeiten - und 4000 Euro zahlen.
DPA
ene/dpa