Bentley in Le Mans Die Rückkehr, Teil 2

In diesem Jahr nahm Bentley erstmals nach 71 Jahren Abstinenz wieder am klassischen 24-Stunden-Rennen in Le Mans teil. Im kommenden Jahr, so wurde jetzt bekannt, will die britische Edelmarke aus dem Hause VW erneut mitrasen.


Spätestens 2003 will Bentley mit dem EXP Speed 8 in Le Mans wieder siegen

Spätestens 2003 will Bentley mit dem EXP Speed 8 in Le Mans wieder siegen

Der Motorsport-Fan und Noch-Audi-Chef Franz-Josef Paefgen gab bekannt: "Es freut mich, dass meine erste Ankündigung als künftiger Vorstandsvorsitzender von Bentley die gute Nachricht ist, dass das Team Bentley und die Bentley Boys im nächsten Jahr wieder in Le Mans dabei sein werden."

Die britische Edelmarke aus dem VW-Konzern hat offenbar das Rennfieber gepackt. Und die Treue zur Tradition. Denn zwischen 1923 und 1930 nahm Bentley achtmal an dem Langstreckenrennen teil und errang fünf Siege auf der legendären Strecke in Zentralfrankreich.

In diesem Jahr raste der geschlossene Rennwagen mit der dunkelgrünen Lackierung und dem "fliegenden B" auf der Haube und den Flanken als Dritter durchs Ziel - hinter den dominierenden Audi-Boliden. Gemeinsam mit Audi wird nun auch der Bentley EXP Speed 8 weiterentwickelt. Vor allem soll ein neue Motor konstruiert werden, der dann ausschließlich im Bentley zum Einsatz kommt. Paefgen kühn: "Da der neue Motor nicht vor März 2002 fertig wird, werden wir wohl erst 2003 ernsthaft nach dem Titel greifen." Das soll offenbar heißen: Spaßeshalber probieren wir es aber schon 2002.

Das Vollgas-Virus greift inzwischen auch auf die noblen Serienlimousinen der Marke über. Auf der Detroit Motor Show (ab 6. Januar 2002) zeigen die Briten die schnellste Serienlimousine der Welt, den Bentley Arnage T. "Extrem schnell und zuverlässig", sagt Paefgen über das Auto knapp. Es soll auch in Zukunft sportlich weitergehen. Für 2003 ist ein Modell namens GT Coupé geplant, das vor allem eine etwas jüngere Kundschaft als bislang ansprechen soll. Und dann ist ja auch noch der Le-Mans-Triumph eingeplant.



© SPIEGEL ONLINE 2001
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.