Berlin Tausende Autofahrer sollen Fahrlehrer bestochen haben

Die Berliner Staatsanwaltschaft hat offenbar einen bislang beispiellosen Fall von Bestechung bei der Vergabe von Führerscheinen aufgedeckt. Nach Informationen des SPIEGEL sollen ein TÜV-Mitarbeiter und ein Fahrlehrer gegen Geld in großem Umfang Theorieprüfungen manipuliert haben.