Pfeil nach rechts

Alkohol im Straßenverkehr Innenminister will Promillegrenze für Radfahrer senken

Gegen betrunkene Radfahrer sollte nach Ansicht von Ralf Jäger rigoroser vorgegangen werden. Der NRW-Innenminister hat eine Senkung der Promillegrenze von 1,6 auf 1,1 gefordert. Jenseits dieses Wertes sei die Unfallgefahr immens hoch.
Mann beim Atemalkoholtest (Archivbild): "Betrunkene Radfahrer sind eine Gefahr"

Mann beim Atemalkoholtest (Archivbild): "Betrunkene Radfahrer sind eine Gefahr"

DPA
siu/dpa/dapd