Bundesrichter Habituelle Kiffer dürfen nicht Autofahren

Kiffer gehen zu Fuß: Autofahrer, die nahezu täglich Haschisch rauchen, müssen ihren Führerschein abgeben. Eine vorherige medizinisch-psychologische Prüfung sei bei täglichem Cannabiskonsum nicht notwendig, entschied das Bundesverwaltungsgericht.
hil/AFP