Autonome Fahrzeuge Daimler darf selbstfahrende Lkw auf Autobahn testen

In Deutschland werden bald Lastwagen mit Autopilot über die Straßen rollen: Die Landesregierung in Baden-Württemberg hat dem Hersteller Daimler die Sondergenehmigung erteilt, den sogenannten Future Truck im öffentlichen Verkehr zu erproben.
Future Truck von Daimler: Der Fahrer liest, der Lkw fährt

Future Truck von Daimler: Der Fahrer liest, der Lkw fährt

Foto: Daimler

Seit einiger Zeit sind in Deutschland bereits selbstfahrende Pkw im Straßenverkehr unterwegs, jetzt dürfen auch Lastwagen mit Autopilot erprobt werden. Das Verkehrsministerium und das Regierungspräsidium in Stuttgart haben dem Daimler-Konzern die Freigabe erteilt, die sogenannten Future Trucks auf Baden-Württembergs Autobahnen zu testen. Das berichten die "Stuttgarter Nachrichten".  Eine Unternehmenssprecherin bestätigte die Meldung.

Daimlers Future Truck soll mittels Kamera und Radarsensoren ohne Eingriff eines Menschen Abstand halten und Hindernisse umfahren. Allerdings müsse ein Fahrer an Bord sein, um bei eventuellen Problemen reagieren zu können. Die Daimler-Sprecherin ließ noch offen, wo genau und wann die Erprobungsfahrten starten werden.

In den USA hat Daimler bereits eine Zulassung für selbstfahrende Lastwagen (Lesen Sie hier unseren Mit-Fahrbericht). Im Juli 2014 hatten die Stuttgarter erstmals einen autonomen Lkw auf einem gesperrten Teilstück der A14 bei Magdeburg vorgestellt. Damals hatte Daimler angekündigt, die Technologie solle bis 2025 serienreif sein.

cst/dpa
Mehr lesen über Verwandte Artikel