Abgasskandal Daimler soll eine Million manipulierte Fahrzeuge verkauft haben

Daimler steckt offenbar tief im Dieselskandal: Aus einem Durchsuchungsbeschluss geht laut Medienberichten hervor, dass der Autobauer eine Million Fahrzeuge mit unzulässig hohem Schadstoffausstoß verkauft haben soll.
  • Icon: Mail
  • Icon: teilen
    • Icon: Mail E-Mail
    • Icon: Messenger Messenger
    • Icon: Whatsapp WhatsApp

Motor im Mercedes-Benz Werk des Autokonzerns Daimler in Sindelfingen (Symbolbild)

Foto: Sebastian Kahnert/ picture alliance / dpa
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
sun/dpa