BGH-Urteil Dürfen Dashcam-Aufnahmen vor Gericht genutzt werden?

Aufnahmen mit Minikameras im Auto sind umstritten. Nun wird der Bundesgerichtshof verkünden, ob sogenannte Dashcams zur Aufklärung eines Unfalls genutzt werden dürfen. Darum geht es.
Eine sogenannte Dashcam an einer Windschutzscheibe

Eine sogenannte Dashcam an einer Windschutzscheibe

Foto: Rene Ruprecht/ dpa