Defekte Takata-Airbags Autobauern droht in den USA erneuter Massenrückruf

Die Rückrufserie wegen schadhafter Airbags des Herstellers Takata reißt nicht ab. Weil US-Behörden strengere Untersuchungen fordern, könnten bald 20 Millionen Autos in die Werkstätten beordert werden.
Takata-Berfürchtungen: Nicht genug Ersatzteile für US-weiten Rückruf

Takata-Berfürchtungen: Nicht genug Ersatzteile für US-weiten Rückruf

© Mihai Barbu / Reuters/ REUTERS
smh/dpa