Dicke Luft vor Olympia Peking erlässt strengere Abgasregeln

Die Luft in der Olympiastadt Peking ist schlecht - so schlecht, dass Ausdauersportarten bei den Wettkämpfen im Sommer zur Tortur werden könnten. Um die Schadstoffkonzentration zu verringen, hat die Regierung nun strenge Abgasrichtlinien erlassen. Ob das ausreicht, ist fraglich.