Die Zehn Die ältesten Neuwagen in Deutschland

Alle paar Monate eine neue Variante, spätestens nach drei Jahren eine optische Auffrischung, nach sechs Jahren ein komplett neues Auto - das Rad der Autowelt dreht immer schneller. Einige Typen jedoch trotzen dem Trend. SPIEGEL ONLINE stellt die ältesten Neuwagen vor.


Mit den Autos ist es beinahe schon so wie mit der Mode: Nur was neu ist, ist attraktiv und kommt für das Gros der Käufer in Betracht. Deshalb ziehen die Fahrzeughersteller zunehmend das Tempo an, um die Modellreihen mit stetigen Veränderungen und Modulationen in den Schlagzeilen zu halten. Es wird eine Modellvariante nach der anderen präsentiert, und kaum sind alle Karosserievarianten auf dem Markt, werden sie auch schon wieder überarbeitet - die Marketingleute haben dazu ebenso nebulöse wie alberne Begriffe erfunden, etwa "Facelift", "Modellpflege" oder gar "Lifecycle Incentive".

Tatsächlich werden dann die Scheinwerfer oder die Rückleuchten dezent verändert, ein paar Plastikanbauteile ausgewechselt oder der Innenraum mit ein paar neuen Sitzbezügen oder Zierteilen aufgehübscht. Kosmetik eben - vergleichbar mit einem Friseurbesuch und dem Wunsch, diesmal nur die Spitzen zu schneiden. Nach sechs oder sieben Jahren genügt das aber nicht mehr, dann wird ein komplett neues Automodell vorgestellt.

Abseits des hier beschriebenen Karussells gibt es jedoch einige Typen, die immun sind gegen solcherlei Überarbeitungsdrang. Die Gründe sind vielfältig. Entweder gilt das Auto bereits als moderner Klassiker und wird deshalb nicht angetastet; oder die Nachfrage ist derart gering, dass ein Nachfolgemodell unrentabel wäre; oder dem Hersteller fehlt schlicht das Geld und der Wille für eine Neuentwicklung. Dann bleiben die Autos einfach im Programm.

Manche alten Modelle werden einfach weiter gebaut und verramscht

Zudem wurde die Modellplanung vieler Hersteller zuletzt deutlich flexibler, was zu folgendem Procedere führte: Ein neues Auto kommt auf den Markt, das alte Modell aber wird einfach als Billigversion weiterproduziert. Aus diesem Grund gibt es bei Skoda beispielsweise gleich zwei Generationen des Octavia neu zu kaufen, bei Renault stehen zwei verschiedene Clio-Modelle im Schauraum, und Peugeot liefert neben dem Kleinwagen 207 auch den nach wie vor gefertigten Vorgänger unter dem Namen 206+ aus.

Mitunter aber erlischt auch das Lebenslicht automobiler Dauerbrenner. Demnächst etwa wird es den Land Rover Defender erwischen, einfach, weil der antiquierte Allradler die Abgasbestimmungen oder beispielsweise die aktuellen Vorschriften zum Fußgängerschutz nicht mehr erfüllt.

SPIEGEL ONLINE hat die ältesten Neuwagen auf dem deutschen Markt zusammengestellt - mit Hilfe der Daten der Marktbeobachtungsfirma Jato Dynamics. In der Bilderstrecke finden Sie die Rangliste der scheinbar unsterblichen Automodelle.



insgesamt 17 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
PeteLustig, 09.04.2010
1. Naja...
Bevor man einen Maybach in diese Statistik drückt, hätten ein, zwei Worte (Bilder?) über den Clio Campus, Octavia Tour und Konsorten verloren werden müssen...
berufskonsument 09.04.2010
2. Maybach? 2001?
Spontan fällt mir die Ford-Ka-Seuche ein, die erst letztes Jahr ihr Ende fand (1996-2008, immerhin 12 Jahre), und die Karre sah schon am ersten Tag alt aus. Oder der Twingo (1993-2007), dessen Nachfolger mir letzte Woche das erste Mal bewußt im Straßenverkehr begegnet ist. Und hier werden Fahrzeuge aus diesem Jahrtausend aufgelistet? Geradezu lächerlich. Beinahe hätte ich jetzt noch "Smart" geschrieben, aber da gibt es ja seit mehreren Jahren ein neues Modell, das sich in Häßlichkeit so wenig vom alten unterscheidet, daß ich es nicht wahrgenommen habe. Womit wir bei der Kernfrage wären: Sharan, Smart, Twingo, Ka - warum werden gerade die häßlichen Autos so lange gebaut?
MGFirewater, 09.04.2010
3. Beetle vergessen?
wo ist der vw (new/old) beetle? 10/97
MGFirewater, 09.04.2010
4. Audi A3 8P
Zitat von berufskonsumentSpontan fällt mir die Ford-Ka-Seuche ein, die erst letztes Jahr ihr Ende fand (1996-2008, immerhin 12 Jahre), und die Karre sah schon am ersten Tag alt aus. Oder der Twingo (1993-2007), dessen Nachfolger mir letzte Woche das erste Mal bewußt im Straßenverkehr begegnet ist. Und hier werden Fahrzeuge aus diesem Jahrtausend aufgelistet? Geradezu lächerlich. Beinahe hätte ich jetzt noch "Smart" geschrieben, aber da gibt es ja seit mehreren Jahren ein neues Modell, das sich in Häßlichkeit so wenig vom alten unterscheidet, daß ich es nicht wahrgenommen habe. Womit wir bei der Kernfrage wären: Sharan, Smart, Twingo, Ka - warum werden gerade die häßlichen Autos so lange gebaut?
Kleiner Hinweis, es ging bei der Auflistung um AKTUELL noch produzierte Modelle ;) Wen ich aber auch noch vergessen habe, den Audi A3 (8p) der nun auch schon 7 Jahre auf dem Buckel hat. In Leipzig wird in den nächsten Wochen das 3. facelift vorgestellt. d.h der wagen wird mindestens noch bis 2012 produziert.
m-pesch, 09.04.2010
5. ...
Zitat von berufskonsumentSpontan fällt mir die Ford-Ka-Seuche ein, die erst letztes Jahr ihr Ende fand (1996-2008, immerhin 12 Jahre), und die Karre sah schon am ersten Tag alt aus. Oder der Twingo (1993-2007), dessen Nachfolger mir letzte Woche das erste Mal bewußt im Straßenverkehr begegnet ist. Und hier werden Fahrzeuge aus diesem Jahrtausend aufgelistet? Geradezu lächerlich. Beinahe hätte ich jetzt noch "Smart" geschrieben, aber da gibt es ja seit mehreren Jahren ein neues Modell, das sich in Häßlichkeit so wenig vom alten unterscheidet, daß ich es nicht wahrgenommen habe. Womit wir bei der Kernfrage wären: Sharan, Smart, Twingo, Ka - warum werden gerade die häßlichen Autos so lange gebaut?
Die Sharan Klasse stirbt so langsam aus. Wundert mich das ein Nachfolger kommen soll. Renault stellt den espace demnächst ein und bei Ford wüßte ich nicht warum man sich für den Galaxy entscheiden soll. Der SMax ist volltkommen ausreichend. Bein Sharan vermute ich mal das sich der Alhambra noch so gut verkauft das ein neues Modell nicht nötig war. Autos die sich gut verkaufen oder auch solche die sich sehr schlecht verkaufen werden oft sehr lange gebaut.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge! zum Forum...

© SPIEGEL ONLINE 2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.