Grüne Umweltministerin über Fahrverbote "Niemand hat Interesse, Messtationen falsch aufzustellen"

Viele Luftmessstationen liefern angeblich zu hohe Werte, weil sie nah an Kreuzungen stehen - wie in Mainz. Ulrike Höfken, Umweltministerin von Rheinland-Pfalz, widerspricht.
Messstation in der Mainzer Parcusstraße

Messstation in der Mainzer Parcusstraße

Foto: Andreas Arnold/ picture alliance/dpa
Zur Person
Foto: imago/Reiner Zensen
Fahrverbote und Co.: So kämpfen Europas Metropolen gegen Abgase
Foto: imago/robertharding
Fotostrecke

Fahrverbote und Co.: So kämpfen Europas Metropolen gegen Abgase