Motorrad-Langstrecken-WM in Le Mans: Die 24-Stunden-Biker
Jochen Vorfelder

Fotostrecke

Motorrad-Langstrecken-WM in Le Mans: Die 24-Stunden-Biker

Motorrad-Langstrecken-WM in Le Mans  3500 Kilometer Vollgas

24 Stunden auf dem Motorrad, immer am Limit: Für die Fahrer ist das Langstreckenrennen von Le Mans eine Grenzerfahrung - auch weil ihnen an der Strecke mehr als 70.000 Menschen zuschauen. In diesem Jahr bekam das Publikum ein besonders spannendes Finale zu sehen.