Führerloses Forschungsfahrzeug "Leonie" rollt durch Braunschweig

"Leonie" hat ihre Probe bestanden: Führerlos bewegte sich das Forschungsauto durch Braunschweigs Straßen. Die Tour wird in die Geschichte eingehen - erstmals legte ein vollautomatisch gesteuertes Fahrzeug eine Strecke im realen Straßenverkehr zurück.
Forschungsfahrzeug "Leonie": Hält von alleine die Spur

Forschungsfahrzeug "Leonie": Hält von alleine die Spur

Foto: Dominique Leppin/ dpa
von Stefanie Heitmüller, dapd
Mehr lesen über