Größte Motorrad-Auktion der Welt 300 Preziosen unter dem Hammer

Es sind Namen, bei denen jeder Connaisseur aufhorcht: Brough Superior, Vincent Black Shadow, Neander P3. Der Österreicher Fritz Ehn löst seine Sammlung auf und lässt in London 300 Motorräder versteigern. Den Erlös will er in eine neue Sammel-Obsession investieren.


Hamburg - Das englische Auktionshaus Bonhams versteigert am 30. Juni im RAF-Museum in Hendon bei London 300 historische Motorräder des österreichischen Sammlers Fritz Ehn. Die "Ehn Collection" ist die bis dato größte Motorrad-Einzelsammlung, die auf einen Schlag unter den Hammer kommt.

Im Angebot: Eine Brough Superior 1 von 1935.
Bonhams

Im Angebot: Eine Brough Superior 1 von 1935.

Den Besitzer wechseln sollen kostbare Einzelstücke wie eine 1927er Böhmerland Reisemodell, eine Brough Superior 1 von 1935, eine Laurent et Klement von 1904, mehrere Vincent Black Shadow, eine 1929er Neander P3 und mehrere Norton mit Königswelle.

Aber auch Youngtimer wie eine MV Agusta 750S America von 1976 und ein Prototyp der Suzuki Katana stehen neben jüngeren Motorrädern und Rollern zum Verkauf. Der Auktionator Bonhams rechnet mit Einzelerlösen bis zu 50.000 Euro und einem Gesamtergebnis weit über einer Million Euro.

Die angebotenen Maschinen stammen allesamt aus dem Motorradmuseum Eggenburg bei Wien. Ehn, der seit über vier Jahrzehnten sammelt, hatte das Museum 1981 gegründet; mit der Zeit war dort der Bestand auf über 500 kostbare Einzelstücke angewachsen.

"Wissens, es war schon a bisserl voll", sagte Ehn im Gespräch mit SPIEGEL ONLINE. "Und jetzt, wo ich über 60 bin, will ich es doch a bisserl langsamer angehen lassen." Ehn will in Eggenburg neben Sonderausstellungen nur noch rund 200 Zweiräder österreichischer Provenienz zeigen.

Das Sammeln kann Ehn allerdings nicht lassen. Doch "auf sanften Druck meiner Frau", der Motorräder schon immer zu schnell und zu gefährlich gewesen seien, will er sich nun einem weitaus gemütlicheren Fortbewegungsmittel zuwenden. Einen Großteil des Erlöses der Motorrad-Auktion wird Ehn zukünftig in den Erwerb von historischen Traktoren stecken: "Für mich wird das quasi die Entdeckung der Langsamkeit."



© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.