Fotostrecke

Hip-Hop-Analyse: Über diese Automarken rappen Bushido und Co.

Foto: WireImage/ Getty Images

Marken mit Street Credibility Das sind die Lieblingsautos der Rapper

Hip-Hopper rappen oft über Autos - doch welche Modelle kommen am häufigsten in den Texten vor? Ein US-Magazin hat nun eine deutsche Marke zum "Original Gangster" gekrönt.

Riesige Cadillac-SUV, Supersportwagen mit Scherentüren oder golden glitzernde Luxusschlitten: Hip-Hop-Videos sind meist voll mit der Angeberware verschiedener Autohersteller. Doch auch in den Texten werden immer wieder Marken und Modelle genannt. Rapper bewundern dabei einzelne Modelle, loben den eigenen Schlitten oder dissen die Konkurrenz.

Doch welche Marke kommt am häufigsten vor - und hat damit die größte Street Credibility, ist in der Szene also offenbar am anerkanntesten? Dieser Frage ist das US-Automagazin "Car and Driver " nachgegangen und hat internationale Hip-Hop-Texte aus vier Jahrzehnten analysiert, mithilfe der Onlinedatenbank Genius .

Fotostrecke

Hip-Hop-Analyse: Über diese Automarken rappen Bushido und Co.

Foto: WireImage/ Getty Images

Die Ergebnisse mögen manchen überraschen. So schneidet Honda in der Hip-Hop-Welt besser ab als Porsche. Und: Der "Original Gangster" des Autobaus (frei nach Ice-T ) ist auch die Nummer eins in der Musikwelt. Wie oft die einzelnen Marken genannt wurden, sehen Sie in der Fotostrecke.

ene