Streit um Dieselnachrüstung VW-Chef fordert zu sachlicherer Debatte auf

Die Diskussion über Dieselfahrverbote in deutschen Städten werde "zu emotional" geführt, sagt VW-Chef Herbert Diess. Man spreche sich nicht gegen Hardware-Nachrüstung aus - werde Kosten aber nur zu 80 Prozent tragen.
  • Icon: Mail
  • Icon: teilen
    • Icon: Mail E-Mail
    • Icon: Messenger Messenger
    • Icon: Whatsapp WhatsApp

Herbert Diess

Foto: Michael Sohn/ AP
ANZEIGE
ANZEIGE
aar/dpa