Mietwagen-Unfälle BGH stärkt Rechte der Verbraucher

Wer grob fahrlässig einen Mietwagen-Unfall verursacht, muss nicht unbedingt für den ganzen Schaden aufkommen. Das entschied jetzt der Bundesgerichtshof. Damit werden die Vertragsklauseln einiger Vermieter unwirksam.
Verkehrsunfall: Der BGH urteilte zum Schadensersatz bei Mietwagen-Unfällen (Symbolbild)

Verkehrsunfall: Der BGH urteilte zum Schadensersatz bei Mietwagen-Unfällen (Symbolbild)

Foto: J¸rgen Strieder/ picture alliance / dpa
mbö/Reuters