Mögliche Motorschäden Rückruf bei Volkswagen

Der Autohersteller aus Wolfsburg hat eine Rückruf-Aktion für rund 1900 Dieselfahrzeuge der Modellreihen Golf, Bora und Passat gestartet.


Wolfsburg - Die Maßnahme betreffe eine kleine Serie dieser Fahrzeuge mit 115 PS (85 kW) starkem TDI-Motor, an denen Kolben mit nicht ausreichender Beschichtung verbaut worden seien, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Aufgrund dieses Fertigungsproblems könne es zu Motorschäden kommen. Betroffen sind laut VW in Deutschland etwa 1900 Fahrzeuge, deren Halter benachrichtigt würden.



© SPIEGEL ONLINE 2000
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.