Neues Benzin Optimax soll Motor und Umwelt schützen

Der Mineralölkonzern Shell will in Deutschland ein völlig neues Benzin einführen. Der Kraftstoff soll unter dem Namen Shell Optimax ab Juni erhältlich sein.


Hamburg - Der neue Kraftstoff sei zusammen mit Volkswagenentwickelt worden. Er sei besonders für die neuen direkteinspritzenden, besonders sparsamen Benzinmotoren geeignet, so Shell. Der neue Sprit verringere drastisch den Schadstoffausstoss der Fahrzeuge und schütze Motor sowie Katalysator gegen schädliche Ablagerungen "wie kein Benzin zuvor". Shell Optimax sei schwefelfrei, hieß es weiter.

Die "Premiumsorte" wird nach Unternehmensangaben voraussichtlich drei Pfennig teurer sein als Superplus. "Dafür bekommt der Autofahrer aber auch wesentlich mehr", erklärte Shell-Tankstellenchef Oswald Brockerhoff.



© SPIEGEL ONLINE 2000
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.