Pfeil nach rechts

Probleme bei Sicherheitschecks Nissan ruft 1,2 Millionen Autos zurück

Der japanische Hersteller Nissan muss mehr als 1,2 Millionen Wagen zurückrufen. Grund dafür sind mangelhafte Sicherheitschecks während der Fahrzeugproduktion.
Renault-Nissan-Chef Carlos Ghosn

Renault-Nissan-Chef Carlos Ghosn

REUTERS
cst/dpa/Reuters

Mehr lesen über