Panne beim Touran Vorsorglicher Austausch

Wieder ein Dämpfer für das Qualitätsimage von VW. Die Wolfsburger gaben bekannt, dass sie "in diesen Tagen in Deutschland 6800 Besitzer von Volkswagen Touran in die Werkstätten" bitten. Der Kühlerlüfter muss ausgetauscht werden.


Hat eine Macke: Der VW Touran

Hat eine Macke: Der VW Touran

VW betont, der Austausch des Kühlerlüfters geschehe "vorsorglich". Der Grund dafür ist, dass "in Einzelfällen" ein fehlerhaftes Bauteil am Kühlerlüfterelement festgestellt wurde.

Das defekte Teil könnte zu einem Kurzschluss im Lüftermodul führen. Möglicherweise sind bereits einige Touran-Modelle mit dem kaputten Bauteil ausgeliefert worden.

Die betroffenen Kunden werden laut VW in der kommenden Woche angeschrieben. In der Serienfertigung des neuen Kompakt-Vans Touran werden seit Mitte Mai geänderte Kühlerlüfterbauteile eingebaut.



© SPIEGEL ONLINE 2003
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.