Pariser Autosalon Hersteller präsentieren über 60 Weltneuheiten

Der französische Staatspräsident Jacques Chirac hat die internationale Automesse in Paris eröffnet. Die Aussteller aus 26 Ländern präsentieren während der nächsten zwei Wochen 60 Weltneuheiten sowie spektakuläre Designstudien. Ein erster Eindruck in Bildern.


BMW H2R: Prototyp mit Wasserstoff-Verbrennungsmotor
DPA

BMW H2R: Prototyp mit Wasserstoff-Verbrennungsmotor

Paris - Nach der Eröffnung zeigte Präsident Chirac auf seinem traditionellen Messerundgang vor allem Interesse an den Angeboten der Autohersteller zur Verbesserung der Umweltverträglichkeit der Fahrzeuge. Auf der "Mondial de l'Automobile" werden bis zum 10. Oktober wieder 1,5 Millionen Besucher erwartet. Mit mehr als 60 Weltpremieren wollen die Autohersteller die schwächelnde Nachfrage ankurbeln.

Die deutschen Hersteller präsentieren zahlreiche Neuheiten in allen Klassen: Porsche stellt erstmals den neuen Boxster vor, Mercedes mit der sechssitzigen R-Klasse ein sportliches Oberklasse-Auto für lange Strecken. Im Kompaktwagen-Segment zeigt Ford den neuen Focus, der VW Golf und Opel Astra Konkurrenz machen soll. BMW stößt mit dem 1er erstmals in diese Klasse vor. Volkswagen setzt auf den Kompaktsportler Golf GTI. Ein Fahrgefühl wie im Flugzeugcockpit verspricht Opel mit einer Panorama-Windschutzscheibe im neuen Astra GTC.

Fotostrecke

6  Bilder
Pariser Autosalon: Autohersteller präsentieren über 60 Neuheiten

Im Mittelpunkt der "Mondial de l' Automobile 2004" stehen auch die derzeit erfolgsverwöhnten französischen Hersteller. Renault konzentriert sich mit dem Modus auf die beliebte Klasse der Vans, Peugeot führt den neu gestylten Oberklassewagen 407 SW vor. Als Highlights der Luxusklasse gelten die Zwölfzylinder-Sportwagenstudie Peugeot 907 sowie der neue Ferrari F430 mit 490 PS.

Die Pariser Messe gilt in diesem Jahr umso mehr als Branchenbarometer, weil die Internationale Automobilausstellung IAA in Frankfurt/Main erst wieder im nächsten Jahr stattfindet. Die deutschen Hersteller erhoffen sich von der Messe Impulse für den schwachen Heimatmarkt, wo die Zahl der Neuzulassungen von Januar bis August um zwei Prozent unter dem Vorjahresniveau lag.



© SPIEGEL ONLINE 2004
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.