Mit geklautem Auto 14-Jähriger rast in Lamborghini

Im australischen Perth sorgte ein 14-Jähriger offenbar für jede Menge Chaos. Mit einem gestohlenen Auto flüchtete er vor der Polizei - und fuhr geradewegs in einen Lamborghini.

Teurer Blechschaden: Mit einem gestohlenen Subaru raste ein 14-Jähriger in diesen Lamborghini Urus
Western Australia Police Force

Teurer Blechschaden: Mit einem gestohlenen Subaru raste ein 14-Jähriger in diesen Lamborghini Urus


Eigentlich war die Polizei im australischen Perth nur auf der Suche nach einem gestohlenen Subaru Forester. Den fand eine Polizeistreife schließlich auch, abgestellt auf einer Auffahrt in einem Wohngebiet. Doch als sie ihren Streifenwagen hinter dem Wagen parkten und ausstiegen, raste dieser rückwärts gegen das Polizeifahrzeug, stieß es zur Seite und fuhr davon - nur um kurz darauf auf einer Kreuzung mit einem gelben Lamborghini Urus zusammenzustoßen.

Auch der Fluchtwagen wurde beim Zusammenstoß schwer beschädigt
Western Australia Police Force

Auch der Fluchtwagen wurde beim Zusammenstoß schwer beschädigt

Der 14-Jährige mutmaßliche Fahrer des gestohlenen Wagens versuchte zu flüchten, wurde jedoch anschließend gefasst und muss sich nun unter anderem wegen Autodiebstahls sowie dreier weiterer Diebstähle verantworten. Verletzt wurde bei beiden Unfällen offenbar niemand.

ene

Mehr zum Thema


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.