Radikale Reform Niederlande erheben Kilometergeld statt Kfz-Steuer

Die Niederländer schlagen einen neuen Weg im Klimaschutz ein. Statt der althergebrachten Kfz-Steuer zahlen Autobesitzer ab 2012 drei Cent pro gefahrenem Kilometer. Die Regierung erhofft sich von der Reform weniger Staus und geringeren CO2-Ausstoß.
abl/dpa
Mehr lesen über