Vorwurf der Abzocke Ramsauer verteidigt geplante Bußgeld-Erhöhung

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer will Verkehrssünder stärker zur Kasse bitten. Doch sein Vorhaben, die Bußgelder zu erhöhen, stößt auf viel Kritik. Nun hat er seine Pläne verteidigt - die Lage auf den Straßen mache die Verschärfung dringend nötig.
Verkehrsminister Ramsauer: Rauf mit den Bußgeldern - "es geht um zunehmendes Rowdytum"

Verkehrsminister Ramsauer: Rauf mit den Bußgeldern - "es geht um zunehmendes Rowdytum"

Foto: dapd
cst/dpa