Rückruf-Debakel Toyota-Chef entschuldigt sich

Toyotas Vorstandschef bricht sein Schweigen: Akio Toyoda hat sich bei den Kunden des japanischen Autokonzerns für die Probleme mit defekten Bremsen und Gaspedalen entschuldigt. Die Qualitätssicherung will er künftig persönlich überwachen.
Toyota-Chef Akio Toyoda: Entschuldigung für die technischen Probleme.

Toyota-Chef Akio Toyoda: Entschuldigung für die technischen Probleme.

Foto: KIM KYUNG-HOON/ REUTERS
hil/AP/AfP/Reuters