Schlagloch-Streit Autofahrer kassiert Schadensersatz für schlechte Straße

Wer in ein Schlagloch fährt, kann auf Schadensersatz hoffen. In Heilbronn hat das Landgericht einem Kläger recht gegeben, der sich auf einer kaputten Straße den Reifen ruinierte. Doch auch die Autofahrer nimmt die Justiz in die Pflicht.
Der Kläger: Johannes Krist in der Hafenstraße in Heilbronn

Der Kläger: Johannes Krist in der Hafenstraße in Heilbronn

Foto: Sebastian Kahnert/ dpa
mhu/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel