Unfallserie bei Toyota Die Fahrer waren selbst schuld

Toyota kann das Kapitel "ungewollte Beschleunigung" nun langsam schließen: Eine US-Studie kommt zu dem Schluss, dass die Elektronik keine Schuld trifft. Die Unfallserie dürfte vielmehr auf die Fahrer zurückzuführen sein: Sie verwechselten schlicht Gas- und Bremspedal.
Toyota-SUVs: Fehler in der Elektronik weitgehend ausgeschlossen

Toyota-SUVs: Fehler in der Elektronik weitgehend ausgeschlossen

Foto: ERIK DE CASTRO/ REUTERS
Mit Material von dpa und AFP
Mehr lesen über