Clevere Ampelsteuerung Reiten auf der Handy-Welle

Kopenhagen will seine Radfahrer noch mehr verwöhnen: Je mehr von ihnen sich vor einer roten Ampel stauen, desto länger soll die anschließende Grünphase dauern. Bei der Steuerung soll das Handy helfen - deshalb ist die Idee umstritten.
Radfahrer in Kopenhagen: "Dann bleibt die Ampel eben länger grün"

Radfahrer in Kopenhagen: "Dann bleibt die Ampel eben länger grün"

Foto: Julia Wäschenbach/ dpa
dpa/Julia Wäschenbach/cst