Vorwurf der Geldschneiderei Richter spricht über 40 Temposünder frei

Weil er Radarfallen für Geldschneiderei hält, hat ein Richter in Herford mehr als 40 geblitzte Autofahrer freigesprochen. Er kritisierte die ungenauen gesetzlichen Regelungen zur Radarkontrolle - die zuständige Staatsanwaltschaft reagierte wenig erfreut.
Radarfalle: Vorwurf der Geldschneiderei

Radarfalle: Vorwurf der Geldschneiderei

Foto: dapd
dpa/hil
Mehr lesen über